Grillkurse für JederMann/Frau

Weihnachten steht vor der Tür und Sie benötigen noch ein passendes Geschenk für ihren Mann, den Vater oder für eine am grillen interessierte Frau? Dann sollten Sie vielleicht einmal die angebotenen Grillkurse etwas genauer ansehen, selbst Menschen die in der Regel eher ungerne etwas in der Küche zubereiten, haben häufig viel Spaß im Sommer etwas auf dem Grill zu brutzeln. Bei den Männern werden angeblich die sogenannten Urinstinkte neu erweckt und gerade Männer fühlen sich am Grill wieder als ganzer Kerl. Um die Grilltechnik noch etwas zu verfeinern, könnte ein Grillkurs das Tüpfelchen auf dem i sein.

Neben vielen interessanten Tipps, erlernt man einige neue Grilltechniken und kann sich vieles bei dem Profil der den Kurs leitet abschauen. Das Erlernte kann anschließend umgehend bei der nächsten heimischen Grillparty angewandt werden, so wird der Kursteilnehmer, Familie und Bekannte sicherlich mit tollen Grillergebnissen begeistern. Im Winter zu grillen ist alles andere als abwegig, stellen Sie sich vor Sie sind in geselliger Runde auf der Terrasse und trinken Glühwein und Punsch und bereiten ein paar nette BBQ-Gerichte zu, das klingt doch nicht übel, oder? Ein Krustenbraten passt hervorragend in die kalte Jahreszeit, ein wenig Lachs, ein Flammkuchen, oder Wildgerichte können im Freien auf dem Grill sicherlich begeistern. Als diese Dinge können Sie sich bei der Teilnahme an einem Grillkurs aneignen und an Freunde und Verwandte weitergeben.

Grillen, nicht nur im Sommer eine schöne Sache

Während sich einige Menschen mit dem Grillen nur über den Sommer hinweg beschäftigen, gehört das Grillen für andere das ganze Jahr über zu einer der Lieblingsbeschäftigungen. Neben der typischen Bratwurst und den Standardsteaks, gibt es soviel andere Lebensmittel die auf dem Grill zubereitet werden können. Fisch, Gemüse, Fleischgerichte, Süßspeisen und vieles, vieles mehr können für viel Abwechslung sorgen. Um geschmacklich überzeugende Ergebnisse zubereiten zu können, ist es besonders hilfreich, die Unterschiede der Grillmodelle zu kennen. Die Modelle verlangen dem Zubereiter unterschiedliche Fähigkeiten ab.

Lohnt sich die Teilnahme an einem Grillkurs?

Ein Grillkurs kann sich also wirklich lohnen, entscheidend ist nur, das Sie den richtigen Kurs finden, mittlerweile werden zahllose Grillkurse und Seminare angeboten, diese behandeln unterschiedliche Themenbereiche, einerseits kann ein Kurs auf ein bestimmtes Grillmodell abgestimmt sein (Smoker, Gas,Kohle oder eben Keramikgrill) andererseits kann sich der Kurs auch mit völlig unterschiedlichen Themen, wie beispielsweise Veggie oder US-BBQ befassen. Die Kurse gibt es sowohl für Neueinsteiger oder fortgeschrittene Teilnehmer.

Die Partnerin wird sich freuen wenn der Mann nach der Teilnahme an ein oder mehreren Grillkursen plötzlich in der Lage ist, auf dem Grill ein 3- oder 4- Gänge Menue zu zaubern. Wertvolle Tricks und Tipps für Zubereitung, Anrichtung und Dekorationen liefern viele der Kurse gerne mit. Menues der gehobenen Küche zubereiten, macht bereits bei der Vorbereitung Spaß und wenn es den Gästen anschließend noch schmeckt, ist der Koch sicherlich zufrieden und glücklich und weiß die Teilnahme an einem Grillkurs im Nachhinein zu würdigen.

Ausländische Gerichte auf dem heimischen Grill

Auch den Menschen die gerne etwas ausländische Küche auf den heimischen Grill bringen möchten, kann geholfen werden, die Grillkurse bieten für jeden Interessierten die passenden Themen. Ausgefallene Gewürze, eventuelle Gerichte aus dem letzten Urlaub, all dies können Sie durch einen passenden Kurs selber erlernen. Ein kulinarischer Streifzug durch die Grillgerichte aller Welt, ist möglich. Viele Gerichte sind deutlich einfacher zu realisieren, wie es auf dem ersten Blick den Anschein haben mag. So stellen sich Männer gerne an den „Herd“ (Grill) und die Zubereitung des Essens, wird zur Männersache erklärt.

Mittlerweile bieten Grillhersteller eigene Grillkurse an, dies ist natürlich nahezu perfekt wenn man dort einen neuen Grill anschafft und zusätzlich gleich einen Kurs mit bucht und verschenkt, vielleicht möchten Sie ja einen Grill inkl. passenden Kurs verschenken? Der bekannte Hersteller Weber bietet solche Kurse in seiner Grillakademie an. Neben der korrekten Nutzung des Grills lernt man dort tolle Grillrezepte von einem echten Profi. Am Aufbau und Programm dieser Grillkurse, lässt sich sicherlich bereits erkennen, das sich die Frage, ob sich ein Grillkurs lohnt, mit einem großen JA beantworten lässt.

Fazit

Ob ein Grillkurs als Geschenk in Frage kommt, hängt sicherlich zu einem großen Teil, von den Kurskosten ab. Die Preise variieren natürlich stark und sind abhängig von der Dauer, der Qualität und des Themenbereichs. Damit Sie sich eine ungefähre Vorstellung machen können: die meisten Anfängerkurse liegen preislich bei ungefähr 90 Euro und dauern etwa 4 Stunden. Thematisch wird unter anderem der gesundheitliche Aspekt behandelt, dahinter verbirgt sich eine gesundheitlich unbedenkliche Zubereitungsart, wie Sie stressfrei größere Mengen grillen können, diverse Grillvarianten und das Grillen mit einem verschließbaren Deckel. Wenn man etwas mehr Geld ausgeben möchte bzw. kann, sind die Erweiterungskurse eine hervorragende Wahl, Kurse dieser Art ziehen sich meistens über zwei Tage hin, sprich ein Wochenende kann eingeplant werden.

Falls Kurse diese Art nicht ganz in das Budget passen sollten, keine Sorge, es gibt durchaus auch Grillkurse für um die 40 bis 50 Euro. Diese Kurse behandeln die Themen allerdings eher oberflächlich und dienen meistens nur als kleiner Einstieg ist die Welt der Grillgerichte, wer von Anfang an tiefer in die Thematik einsteigen möchte sollte gleich einen teureren Kurs auswählen. Am besten schaut man sich nach regionalen Grillkursen um.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare