Bester Gasgrill bis 1000 Euro – große Übersicht

Nicht nur im Sommer ein toller Zeitvertrieb: Grillen. Eine nette Gelegenheit um mit den Herzensmenschen Zeit zu verbringen und dabei lecker zu essen. Ein Gasgrill macht genauso viel Spaß, wie ein Kohlegrill, er qualmt nur weniger.  Wir haben uns hier mit der Frage befasst was der beste Gasgrill bis 1000 Euro ist.

Bester Gasgrill bis 1000 Euro – die Kontrahenten

Der Maxxus Gasgrill 4+1 von BBQ Chief

Mit diesem farbenfrohen Gerät macht das Grillen erst richtig Spaß. Erheißt 4+1, weil er vier Edelstahlbrenner und einen Seitenbrenner hat. Er bietet schnell verfügbare und gut regulierbare Hitze. Die Hauptbrenner für das eigentliche Grillvergnügen bieten eine Heizleistung von 10,8 kW. Der Seitenbrenner ist für einen Topf oder eine Pfanne gedacht und bietet eine Heizleistung von 2,5 kW. Der integrierte Zünder ermöglicht ein gefahrloses starten des Grills. Die Brennleistung wird über Drehknöpfe kinderleicht eingestellt. In dem praktischen Untergestell mit Türen lässt sich einiges an Zubehör unterbringen.

Details:

  • 4 Edelstahlbrenner
  • 1 Seitenbrenner
  • Grillfläche 63 x 39 cm
  • hitzebeständiger Rost aus Gusseisen
  • hochwertiger Warmhalterost
  • doppelwandige Haube mit Thermometer
  • Fettauffangwanne für Öl und Fleischsaft
  • praktische Rollen für müheloses verschieben
  • integrierter Piezo Zünder
  • Außenmaße: 128,5 x 55,5 x 112 cm
  • Transportrollen

Vorteile:

  • Ein gleichmäßiges Grillergebnis durch die wärmespeichernde Roste aus Gusseisen.
  • Er lässt sich kinderleicht bedienen.
  • Durch die Transportrollen leicht zu bedienen und zu verstauen.

Nachteile:

Die Seitenteile können nicht platzsparend eingeklappt werden.

Fazit

Wer sich kurz in Urlaubsstimmung versetzen will und leckeres vom Grill genießen will, der ist mit dem Maxxus color 4+1 optimal bedient. Er bietet alles, was ein Gasgrill benötigt, ist qualitativ hochwertig und steht stabil.

Maxxus Gasgrill bis 1000 Euro kaufen

Bestseller Nr. 1


MAXXUS Gasgrill BBQ Chief 9.0 - Grillwagen, 4 Edelstahl-Brenner, Seitenbrenner, großer Guß-Grillrost, Motor-Grillspieß

  • Der Gasgrill BBQ Chief 9.0 wird komplett mit Motor-Drehspieß, Druckminderer und einem runden Pizza-Stein geliefert, sodass man sowohl Geflügel und Braten auf dem Drehspieß braten und Pizza backen kann
  • 4 Edelstahlbrenner, Flammbleche, Seitenbrenner, extra große Grillfläche von ca. 69 x 45 cm, Rost aus Gusseisen, Warmhalterost, Rack zur Aufbewahrung der wechselbare Einsätze für z.B. den Pizzastein
  • Integrierte Piezo Zünder ermöglichen sicheres und unkompliziertes Starten der Edelstahl-Brenner, mit den Drehknöpfen mit LED-Beleuchtung werden die Leistungen der Brenner komfortabel reguliert
  • Doppelwandige Haube mit Glaseinsatz und Thermometer, Fettauffangwanne für Öl und Fleischsaft, Flammbleche über jedem Brenner, praktische Transportrollen zum mühelosen Verschieben des Grills
  • Komplett-Paket zum sofortigen Start: Ein passender Druckminderer mit Anschlussschlauch für die Gasflasche, der Pizza-Stein und der Motor-Drehspieß sind im Paket dieses Gasgrills bereits enthalten!

Die BBQ-Station Videro G4-S von Rösle – bester Gasgrill bis 1000 Euro?

Mit den vier Hauptbrennern, den Seitenbrennern und der Primezone bleiben keine Wünsche mehr offen. Die Primezone zaubert spielend ein Steak, das Außen schön dunkel und innen lecker saftig ist. Die Knöpfe sind beleuchtet, was auch bei schlechten Sichtverhältnissen die Bedienung ermöglicht. Der große Deckel hat einen Glaseinsatz, der jederzeit einen Blick auf das Grillgut ermöglicht, ohne durch das Anheben des Deckels unnötig die Wärme entweichen zu lassen. Dazu bietet der Deckel ein Thermometer, womit die Temperatur im Innenraum durchgehend überwacht werden kann. Unter dem Grill kann Zubehör und eine Gasflasche für bis zu fünf Kilogramm untergebracht werden. Wird der Grill nicht benötigt, kann er mit der im Lieferumfang enthaltenen Abdeckhaube vor Verunreinigungen geschützt werden.

Details:

  • Gasgrill aus pulverbeschichtetem Edelstahl
  • 4 Hauptbrenner mit je 3,5 kW
  • 1 Seitenbrenner mit 3 kW
  • extraheiße Primezone mit bis zu 800°C, beispielsweise für Steaks
  • Grillfläche 70 x 45 cm
  • Deckel mit Glaseinsatz und Thermometer in °C und °F
  • Stauraum für eine Glasflasche bis zu 5 kg und Zubehör

Vorteile:

  • Made in Germany
  • Extra Zone für Steaks.

Nachteile:
Werden die integrierten Brenner genutzt, hat man keine Ablageflächen direkt am Grill mehr.

Fazit

Ein toller Gasgrill, der das umsetzt, was man von einem deutschen Produkt erwartet, gute und durchdachte Qualität. Wer diesen Grill einmal genutzt hat, wird begeistert sein und kein anderes Modell mehr wollen, egal ob Steak, Pizza oder Hähnchenbrust alles wird auf den Punkt perfekt.

Besten Gasgrill bis 1000 Euro kaufen – BBQ-Station

AngebotBestseller Nr. 1


Rösle 25507 RÖSLE BBQ-Station Videro G4-S Gasgrill Schwarz Version 2019

  • 4x Hauptbrenner aus Edelstahl mit je 3,5 kW Leistung, inkl. 1x Seitenbrenner mit 3,0 kW für die Zubereitung von Saucen oder Beilagen, inkl. 1x Primezone bis 800 °C im Seitentisch
  • Grillfläche: ca. 70×45 cm = 3.150 cm²; Warmhaltefläche: ca 70x16 cm = 1120 cm²
  • Deckel mit Glaseinsatz gewährleistet auch bei geschlossener Grillhaube Einblick in den Garraum; Inkl. großem Deckelthermometer mit Anzeige in °C und °F
  • Großzügiger Stauraum unter dem Grill für Gasflaschen bis zu 11 kg (DE / 50 mbar)
  • Gehäuse aus pulverbeschichtetem Stahl, inklusive emaillierter Gussroste und beleuchteter Drehknöpfe; Extra stabile und breite Rollen zum einfachen Bewegen auf der Terrasse oder auf Rasen

Der Gasgrill Monroe 3 SIK Turbo von Enders

Ein toller Grill, der viele tolle Funktionen aufweist. Er hat eine simple clean Funktion, die aussagt, dass die Feuerbox und die Fettschublade ohne Werkzeug entnommen werden können und da sie aus Edelstahl sind dürfen sie in der Spülmaschine gereinigt werden. Die Turbozone bereitet perfekte Steaks zu, die eine dunkle Außenhaut und ein saftiges Innenleben haben. Die Brenner können für direktes und indirektes Grillen eingestellt werden. Das Sichtfenster ermöglicht es, zu jeder Zeit das Grillgut im Auge zu behalten ohne den Deckel öffnen zu müssen.

Details:

  • Simple clean Funktion
  • Turbozone
  • Infrarotbrenner und Kocher in der Seitenablage
  • 3 stufenlos regulierbare Edelstallbrenner mit 4,2 kW
  • 1 Seitenteil klappbar
  • eine bis zu 5 kg schwere Gasflasche passt perfekt in den Unterbau
  • mit Sichtfenster
  • Grillfläche: 65 x 49 cm
  • emaillierter Grillrost
  • Grillspieß für Geflügel
  • Warmhalterost
  • Piezozündung
  • Räder für leichten Platzwechsel

Vorteile:

  • Made in Germany
  • egal, ob Steak, Hähnchen oder Pizza, alles ist möglich.

Nachteile:
Es kann nur ein Seitenteil abgeklappt werden.

Fazit

Ein toller Gasgrill, der alles bietet, was man sich von einem Gasgrill nur wünschen kann. Ein Gerät und die Familie kann mit den unterschiedlichsten Speisen in einem Abwasch glücklich gemacht werden.

Bester Gasgrill bis 1000 Euro Monroe 3 SIK Turbo kaufen

AngebotBestseller Nr. 1


Enders Monroe Pro 3 SIK Turbo Gasgrill, Silber/Schwarz

  • Edelstahl-Brennkammer mit Aluguss-Seitenteile und doppelwandige Garhaube mit hochwertigen Aluguss-Endkappen sorgen für ein langlebiges Grillvergnügen
  • Top-Features: Die TURBO ZONE ermöglicht aufgrund der enormen Hitze das perfekte Anbraten eines Steaks. Die einfache Reinigung gelingt mit der SIMPLE CLEAN Funktion (werkzeuglos entnehmbare Einzelteile der Brennkammer)
  • Heat Range: Die Brennerarchitektur Heat Range sorgt für eine optimale Hitzeverteilung bis in die Randzonen und begeistert durch Niedrigtemperaturgaren bei beständigen 80 °C und durch hohe Temperaturen bis zu 300 °C im Garraum
  • Extra-Features: Kocher (K) in Seitenablage integriert, leistungsstarker Infrarotbrenner (I), PanoVision Sichtfenster (S)
  • SWITCH GRID: massiver, emaillierter Gussrost (dreigeteilt) mit herausnehmbarem Rundelement und 3 stufenlos regulierbare Edelstahlbrenner 2 x 3,5 kW + 1 x 4,2 kW (TURBO ZONE)

Der PC-GG 1058 Gasgrill von Profi Cook

Drei frei regulierbare Edelstahlbrenner machen den PC-GG zu einem Traumgrill. So ist für jede Spezialität die richtige Temperatur verfügbar. Saucen oder andere Speisen können auf dem Seitenbrenner in einem Topf erwärmt werden. Wird der Seitenbrenner nicht als zusätzliche Kochstelle benötigt, bleibt er abgedeckt und man hat eine weitere Ablagefläche. Die Bedienknöpfe sind wie der komplette Grill aus Edelstahl.

Der verbaute Piezozünder macht das Anwerfen des Grills zum Kinderspiel. Es werden fünf Edelstahlhaken mitgeliefert, wenn man diese am Grill einhängt, bieten sie flexibel Platz für das Grillbesteck und nötiges Zubehör wie Handtücher oder Topflappen. Unter dem Grill gibt es Platz für eine Gasflasche mit bis zu fünf Kilogramm und weiteres Zubehör. Er ist mit Rädern ausgestattet, wodurch er ganz easy von A nach B kommt. Der Grillrost kann die Wärme speichern und gleichmäßig abgeben, dadurch werden die Grillergebnisse perfekt gleichmäßig. Im Deckel ist ein Thermometer eingebaut, welches stetig über die Temperatur im Inneren Auskunft gibt.

Details:

  • 3 Edelstahlbrenner
  • 1 zusätzliche Kochstelle
  • 3 Heizzonen
  • stufenlose Temperatureinstellung
  • herausnehmbare Fettauffangschale
  • Piezozündung
  • Grillfläche: 64 x 44 cm
  • Warmhalterost
  • Stauraum, unter anderem für die Gasflasche

Vorteile:

  • Eine extra Kochstelle.
  • Ein verbauter automatischer Zünder
  • Eine Warmhaltefläche.
  • Leichte Bedienung.
  • Räder für einfachen Transport.

Nachteile:
Bis auf eine fehlende, besonders heiße Steakgrillstelle bietet der Grill alles, was das Grillerherz begehren kann.

Fazit

Ein toller Grill, der alles bietet, was man sich wünschen kann. Er ist leicht zu bedienen und sieht in seinem Edelstahllook zeitlos elegant aus. Er hat viel Stauraum und eine zusätzliche Kochstelle, beispielsweise für einen Topf.

PC-GG 1058 Gasgrill kaufen

AngebotBestseller Nr. 1


Profi Cook PC-GG 1181 Gasgrill inkl. Temperaturanzeige, Brenner + zusätzliche Kochstelle (4+1), 4 Heizzonen für indiv. Temperatursteuerung, großer Stauraum für 5 kg-Gasflaschen, Edelstahl, Silber

  • Frisch & Lecker — Lust auf Grillen? Genießen Sie appetitliche Grillspezialitäten auf Ihrem eigenen Gasgrill von ProfiCook. Fleisch, Fisch, Gemüse - wo immer Sie gerade Lust zu haben.
  • Leistungsstark & Hochwertig — Der PC-GG 1181 verfügt über 4 stufenlos regulierbare Bedienknöpfe mit Piezozündung (mit max. 12. 4 kW) für ein kraftvolles direktes und indirektes Grillen sowie eine zusätzliche Kochstelle. Auf einer Grillfläche von 66 x 38 cm findet jede Zutat Ihren Platz und fertige Speisen können Sie bequem auf dem langen Warmhaltrost platzieren.
  • Schick & Modern — Der ProfiCook-Gasgrill überzeugt nicht nur mit seiner Ausstattung, sondern auch mit dem hochwertigen, zeitlosen Design. Er verfügt zudem, neben seinem großen Stauraum und dem Warmhalterost, über ein hohes Maß an Komfort.
  • Leichte Reinigung — Nach dem Grillen ist vor dem Grillen. Durch eine leichte Reinigung halten Sie Ihren Gasgrill auch nach langer Nutzung wie neu. Die gusseisernen Roste sind leicht zu entfernen und zu säubern, damit der Grillspaß niemals zu kurz kommt.
  • Zubehör — Ein Gasdruckminderer und ein Gasschlauch für Deutschland und Österreich sind inklusive. Außerdem erhalten Sie zwei gusseiserne Gussroste, mit denen Sie Ihr Grillgut hervorragend verarbeiten können.

Der Maxxus Gasgrill Core 3+1 von BBQ Chief

Egal, ob Fisch, Fleisch, Gemüse, Obst oder Pizza, alles gelingt in diesem Grill perfekt. Der Rost speichert die Wärme und gibt sie für ein perfektes Ergebnis gleichmäßig ab. Der Piezo Zünder ermöglicht ein sicheres Starten des Grills. Die Heizleistung kann mit den Drehreglern perfekt an die Ansprüche des Grillgutes angepasst werden. Das Thermometer im Deckel ermöglicht die Überwachung der Temperatur im Inneren, hervorragend für indirektes Grillen. Dazu punktet die Haube mit einem großen Griff, der sicheres Öffnen und schließen ermöglicht. Der Griff wird nie so heiß, das er nicht mehr angefasst werden kann. Gemüse, Kartoffeln oder Saucen können in einem Topf auf dem Seitenbrenner perfekt zubereitet werden. Die Transportrollen machen den Grill mobil. Die Abdeckhaube, die benötigte Gasflasche und anderes Zubehör können im Stauraum unter dem Grill verräumt werden. Der Warmhalterost ist perfekt um Brot aufzubacken und fertige Speisen zwischen zu lagern.

Details:

  • 3 Edelstahlbrenner
  • 1 Seitenbrenner
  • Grillfläche 58,5 x 42 cm
  • hitzebeständiger Rost aus Gusseisen
  • hochwertiger Warmhalterost
  • integrierter Piezo Zünder
  • Drehknöpfe zum Regulieren der Leistung
  • doppelwandige Haube mit Thermometer
  • Fettauffangwanne für Öl und Fleischsaft
  • Räder für leichten Transport
  • praktisches Untergestell mit Türen
  • Außenmaße: 122 x 56 x 110 cm

Vorteile:

  • Ein extra Brenner für Töpfe oder Pfannen.
  • Leicht zu bedienen.
  • Leicht zu transportieren.
  • Perfekte Ergebnisse durch individuelles regulieren und einen wärmespeichernden Rost.

Nachteile:
– Keine besonders heiße Stelle für Steaks.

Fazit

Ein toller Grill, der alles bietet, was ein perfektes Grillergebnis braucht. Perfekt für einen netten Nachmittag oder Abend im Kreis von Freunden und oder der Familie. Schnelles Urlaubsfeeling mit leckerem Grillgut. In diesem Grill gelingt einfach alles.

Maxxus Gasgrill Core 3+1 kaufen – der beste Gasgrill für 1000€?

AngebotBestseller Nr. 1


MAXXUS Gasgrill BBQ Chief Core 3+1 - Design Grillwagen, 3 Edelstahl-Brenner, Seitenbrenner, Gusseisen Grillrost, Piezo

  • Mehr Vergnügen beim Grillen - mit der smart konzipierten Grillstation MAXXUS BBQ Chief Core 3+1 ist nichts einfacher als das - der Allrounder aus hochwertigen Materialien in solider Verarbeitung
  • 3 Edelstahlbrenner sowie 1 Seitenbrenner - Grillfläche ca. 58,5 x 42 cm - der hitzebeständige Rost aus Gusseisen speichert Wärme optimal - Gasgrillstation mit hochwertigem Warmhalterost
  • Integrierte Piezo Zünder ermöglichen sicheres und unkompliziertes Starten der Edelstahl-Brenner - mit den Drehknöpfen werden die Leistungen der Brenner komfortabel reguliert
  • Außerdem: Schöne, doppelwandige Haube mit Thermometer - Fettauffangwanne für Öl und Fleischsaft - Flammbleche über jedem Brenner - praktische Rollen zum mühelosen Verschieben
  • MAXXUS bietet hochwertige Grillgeräte an, die perfekte Voraussetzungen für ein gelungenes Barbecue schaffen. Der hohen Funktionalität der Geräte steht das attraktive Design in keiner Weise nach.

Worauf sollte beim Kauf eines Gasgrills bis 1000€ geachtet werden?

bester Gasgrill bis 1000 Euro - es muss nicht immer Weber sein

bester Gasgrill bis 1000 Euro – es muss nicht immer Weber sein

Die Frage ist nicht so einfach zu beantworten, denn jeder Nutzer hat individuelle Ansprüche an seinen Gasgrill. Wer gerne Steak mag, wird eine besonders heiße Platte für die Steaks lieben. Wer kein Steakfan ist, der braucht dieses Ausstattungsdetail nicht. Zuerst sollte also überlegt werden, was in dem Grill zubereitet werden soll. Da die Gasgrills in der Regel größer sind, ist es praktisch, wenn sie Rollen haben, dann können sie leicht von einer Person, wenn nötig sogar während des Betriebs verschoben werden. Ein Unterbau, in dem unter anderem die nötige Gasflasche passt, ist ebenfalls sinnvoll.

Eine Fläche zum Warmhalten und ein zusätzlicher Brenner für einen Topf machen den Grill flexibler. Ablageflächen neben der Grillfläche sind praktisch, um beispielsweise die Teller zum Beladen abzustellen. Die Stärke der Brenner sollte über Drehknöpfe stufenlos regulierbar sein. Ein Rost, der die Wärme speichert und gleichmäßig abgibt, sorgt für ein gleichmäßiges Ergebnis. Ein verbauter Starter ermöglicht das sichere Starten des Gasgrills. Wer den Grill zum indirekten Grillen nutzen möchte, braucht ein Thermometer zur Innenraumüberwachung. Insgesamt gesehen sollte jedes Modell sicher stehen, qualitativ verarbeitet sein und keine scharfen Kanten aufweisen.

Aus welchem Material sollte der Gasgrill gefertigt sein?

Günstigere Modell sind meist aus Stahlblech gefertigt, höherwertige Modelle aus Edelstahl. Roste sind meist aus Gusseisen. Es gibt Modelle, die wurden emailliert. Emaillierte Modelle sind pflegeleichter im Punkt Fingerabdrücke, aber wenn die emaillierte Schutzschicht beschädigt wird, sind sie rostanfälliger. In den Hauben finden sich oft Sichtfenster aus Glas. Ein normaler Gasgrill besteht also eher aus einem Materialmix.

Wie groß sollte die Grillfläche sein?

Dies ist ebenfalls eine Frage, die nicht so einfach zu beantworten ist, weil sie von den individuellen Ansprüchen der Nutzer abhängt. Eine Familie benötigt eine größere Fläche als ein Single.
Als ungefähre Richtlinie kann man nehmen:
Ein kleiner Grill hat weniger als 2.200 cm². Hier befindet man sich im Bereich Campinggrill. Eine Größe, perfekt für den Balkon und für zwei Personen.
Ein mittlerer Grill bietet eine Fläche von 2.200 bis 3.500 cm² und passt schon für vier Personen.
Ein großer Grill hat mehr als 3.500 cm² und ist perfekt für große Familie, Grilltreffen mit mehreren Personen oder die Gastronomie.

Dabei darf man eins nicht vergessen, Würstchen nehmen weniger Platz weg als ein Schnitzel und das Grillgut hat unterschiedliche Garzeiten. Während Obst und Gemüse oft schon nach 10 Minuten fertig ist, braucht eine Hähnchenburst schon fast die doppelte Zeit und ein Schweinefilet benötigt bereits 30 Minuten. Außerdem ist grillen doch etwas, wo man mit lieben Menschen zusammen Zeit verbringt, da passt es auch, wenn das Grillgut nach und nach fertig wird. Man grillt ja nicht, wenn man Zeitdruck hat.

Welche Brenner sollten vorhanden sein?

Eine besonders heiße Zone, beispielsweise durch einen Infrarotbrenner ist perfekt für Steaks, die Außen dunkel sind und den Saft im Inneren einschliessen. Wer eine Leidenschaft für Geflügel hat braucht einen Drehspieß. Wer gerne große Stücke langsam zubereiten will, benötigt alles für das indirekte Grillen. Wenn man gleichzeitig Saucen oder anderes im Topf bereiten will, profitiert von einem Seitenbrenner.

Wie viel Leistung sollte vorhanden sein?

Je mehr Kilowattleistung vorhanden ist, um so höhere Temperaturen erreicht der Grill. Wer seine Pizza im Gasgrill bereiten will, der muss Temperaturen von über 250°C erreichen. Ansonsten ist es abhängig von dem Grillgut, welches gerne verwendet wird. Auf jeden Fall sollten die Temperaturen gut zu regulieren sein, denn unterschiedliches Grillgut braucht unterschiedliche Temperaturen.

Welches Zubehör ist wichtig?

Ein zusätzlicher Seitenbrenner, auf dem man einen Topf oder eine Pfanne nutzen kann vervielfältigt die Möglichkeiten der Nutzung. Wenn man gerne Steak ist, eine besonders heiße Brennstelle für das perfekte Steak, Aussen dunkel und im Inneren den Fleischsaft eingeschlossen. Eine Warmhaltplatte um Brot aufzubacken oder fertiges Gargut zwischen zulagern. Wer gerne indirekt grillt, der freut sich über ein Sichtfenster und ein Thermometer im Deckel, so kann das Gargut überwacht werden, ohne den Vorgang durch öffnen des Deckels zu stören.

Als externes Zubehör empfehlen wir einen Pizzastein für den Gasgrill.

Wie teuer ist ein guter Gasgrill?

Wie bei vielen anderen Produkten auch, gibt es Gasgrills in allen Preisklassen.
Hier eine grobe Übersicht:
Ab 100 Euro gibt es ein Einsteigermodell.
Für 200 Euro und mehr gibt es die untere Mittelklasse der Markengeräte.
Von 300 bis 1.000 Euro befindet man sich in der oberen Mittelklasse der Markengeräte.
Die Oberklasse kostet dann schon bis 2.000 Euro.

Im Prinzip kann ein günstiges Modell alles was es können muss. Ein teureres Modell hat noch hier und da ein Extra, wie eine besonders heiße Fläche für die Zubereitung perfekter Steaks. Oder zusätzliche Haken um Zubehör anhängen zu können. Je mehr man den Gasgrill nutzt, um so mehr weiß man, welche Feinheiten man gerne haben möchte. Somit ist der beste Gasgrill bis 1000 Euro für jeden unterschiedlich.

Braucht man ein teures Modell? Wenn man noch nie mit einem Gasgrill gearbeitet hat, ist das schwer zu beantworten. Denn jeder muss für sich entscheiden welche Funktionen benötigt werden. Daher empfiehlt es sich mit einem preisgünstigen Modell anzufangen. Einige Hersteller bieten auch Workshops an, wo man die Geräte testen kann.

Wie hoch sind die Kosten?

Legen Sie vor dem Grillkauf ein Budget fest. Es gibt Luxusgrills für über 10.000 Euro. Selbst einen „Nonamegrill“ bekommen Sie nicht zu einem Bruchteil des Preises. Aber einen Markengrill können Sie trotzdem preiswert kaufen, denn die Marken Grillhersteller haben meistens auch eine Linie in ihrem Sortiment, die günstiger ist. Zum Beispiel der Premium Grill Hersteller Napoleon vertreibt die Grillmarke Ultra Chef, welche preisgünstigere Modelle anbietet.

Was unterscheidet einen Oberklassegrill von einem günstigen Modell?

Teuere Luxusmodelle bei den Gasgrills kommen gar nicht so selten vor. Ob man es wirklich benötigt ist fast Geschmackssache. Es ist wie beim Auto. Ich komme mit einem Polo von A nach B, bequemer ist es mit einem Passat, aber auch ein Audi S6, absolute Oberklasse fährt super, nur ist einem das bisschen mehr Luxus den Mehrpreis wert? Genauso ist es beim Grill, einige Merkmale werden bei einem höher preisigen Modell auffallen, vielleicht besser Verarbeitung, genaue Spaltmasse, eine beleuchtete Bedienung, mehr Leistung. Die Unterschiede werden weniger, je höher die Preise sind, ob einem das den Mehrpreis wert ist, muss jeder Nutzer für sich individuell entscheiden.

Bester Gasgrill bis 1000 Euro – FAQs

Oft gestellte Fragen:

Wo steht der Grill perfekt?

Perfekt ist es, wenn er einen Platz bekommt, wo er vor der Witterung geschützt ist, aber trotzdem gut durchlüftet. Es qualmt zwar nicht so, wie bei einem Holzkohlemodell, aber im geschlossenen Raum kann er trotzdem nicht stehen. Der Gasgrill sollte nicht zu nah an der Hauswand stehen, sonst kann es zu Verfärbungen kommen. Der Untergrund sollte eben sein und aus Platten oder Pflastersteinen bestehen.

Was ist bei der Reinigung wichtig?

Hier ist eine herausnehmbare Fettauffangschale ein großer Pluspunkt. Einige Modelle haben Teile aus Edelstahl, die sogar in der Spülmaschine gereinigt werden können. Wer ein Modell aus Edelstahl hat, wird immer Fingerabdrücke darauf finden. Wenn man aber direkt nach der Nutzung reinigt, oder die Teile erst einweicht, ist das Reinigen ein Kinderspiel, selbst von Hand. Je weniger Ecken das Modell hat, in die man beim Reinigen hinein muss und je weniger Schrauben es hat, um die man rumputzen muss, je einfacher geht das Reinigen. Wenn das Reinigen zu kompliziert ist, macht die Benutzung keinen Spaß und es besteht die Gefahr, dass der tolle Gasgrill deswegen nicht genutzt wird.

Fazit bester Gasgrill bis 1000 Euro

Ein Gasgrill ist eine gute Alternative zu einem Holzkohlegrill. Es gibt verschiedene Preisklassen, in denen man durchaus gute Modelle findet. Welche Ausstattung der Grill genau mitbringen soll, ist von den individuellen Vorlieben abhängig, wie werden gerne Steaks gegessen oder liegt die Vorliebe auf Hähnchen? Oder beides? Werden ein paar Fragen im Vorhinein beantwortet, findet man seinen perfekten Gasgrill und wird viel Freude damit haben.
Nach oben

Weiterführende Links